G
M
b
H


Mehr als 30 Jahre
Berufserfahrung

Datenschutzerklärung

Allgemeines

Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten
Wir betrachten es als unsere vorrangige Aufgabe, die Vertraulichkeit der von Ihnen breitgestellten personenbezogenen Daten zu wahren und diese vor unbefugten Zugriffen zu schützen. 

Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und den Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz Dienstleistern beachtet werden.

Begriffsbestimmungen

Der Gesetzgeber fordert, dass personenbezogene Daten auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und in einer für die betroffene Person nachvollziehbaren Weise verarbeitet werden („Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz“). Um dies zu gewährleisten, informieren wir Sie über die einzelnen gesetzlichen Begriffsbestimmungen, die auch in dieser Datenschutzerklärung verwendet werden:

Hinweis zur verantwortlichen Stelle
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Hemsing Metallbau GmbH
Daimlerstraße 17
46354 Südlohn-Oeding

Telefon: 02862 / 96047
E-Mail-Adresse: info@hemsing-metallbau.de

Personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

Verarbeitung

„Verarbeitung“ ist jeder, mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren, ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslegen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Einschränkung der Verarbeitung

„Einschränkung der Verarbeitung“ ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

Profiling

„Profiling“ ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezügliche Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Pseudonymisierung

„Pseudonymisierung“ ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden können.

Dateisystem

„Dateisystem“ ist jede strukturierte Sammlung personenbezogener Daten, die nach bestimmten Kriterien zugänglich sind, unabhängig davon, ob diese Sammlung zentral, dezentral oder nach funktionalen oder geografischen Gesichtspunkten geordnet geführt wird.

Verantwortlicher

„Verantwortlicher“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet; sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so können der Verantwortliche bzw. die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Empfänger

„Empfänger“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen einen bestimmten Untersuchungsauftrages nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung.

Dritter

„Dritter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung

Eine „Einwilligung“ der betroffenen Person, ist jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Datenschutzerklärung im Einzelnen

Ihre personenbezogenen Daten
(z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten.
Falls Sie über Links auf unserer Seiten auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten. Auf unserer Seite befinden sich nur eine Art von Links. Zum Ersten befindet sich nur Links auf unsere Seiten, die auf die Suchmaschine „Google“ verweisen.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wichtig: Auf meiner Seite werden nur unter dem Kontaktformular personenbezogene Daten ermittelt. Diese Daten dienen nur zur Kontaktaufnahme! 

Bestandsdaten
 

(1) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben.
(2) Die personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular werden nach Aufnahme des Kontaktes in der Datenbank gelöscht, sollten Sie nicht mehr benötigt werden. Eine Löschung dieser Daten erfolgt aber spätestens nach einem halben Jahr.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt:

Sollte der Inhalt oder die Gestaltung Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzten, so bitten wir unter Berufung auf § 8 Abs. 4UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde Nachricht ohne Kostennote.

Ich garantiere, dass rechtmäßig beanstandete Passagen oder Teile in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

Informationen über Cookies
 

(1) Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, mein Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Auf unsere Seite verwenden wir nur  sogenannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es mir, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
(2) Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website nicht genutzt werden.
(3) Auf unserer Internetseite verwende ich transiente Cookies. Diese Cookies sind erforderlich für die grundlegenden Funktionen einer Webseite. Ohne sie wären die Services einer Webseite nur eingeschränkt nutzbar. In der Regel handelt es sich dabei um Session-Cookies, die Session- bzw. Cookie-ID speichern. Dadurch wird das Endgerät wiedererkannt, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Transiente Cookies sind nur temporär im Einsatz und werden automatisiert gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.
(4) Auf unserer Internetseite werden keine persistente Cookies (auch bekannt als Tracking-Cookies) verwendet. Diese Cookies werden für einen längeren Zeitraum auf Endgeräten gespeichert. Dazu zählen u.a. zeitlich beschränkte Cookies zur Nutzeranalyse und für Werbezwecke, die hierfür eine Cookie-ID speichern. Diese ermöglichen eine optimale Aussteuerung von Inhalten auf Webseiten und von Informationskampagnen anhand des Surf-Verhaltes.

Kontaktformular (Datenspeicherung / Datenschutz)

Mit den Absenden einer Mitteilung über das Kontaktformular, bin ich damit einverstanden, dass die Firma Hemsing Metallbau GmbH unter Beachtung der Datenschutzerklärung meine personenbezogenen Daten zu den Zwecken, für welche ich diese zur Verfügung gestellt habe, sowie zur Kontaktaufnahme speichern und verarbeiten darf. Sie können diese Einwilligungen jederzeit nachträglich durch eine E-Mail an die E-Mail-Adresse info@hemsing-metallbau.de widerrufen. Personenbezogene Daten werden über eine sichere Verbindung in verschlüsselter Form an uns übertragen. Hierfür ist auch die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die Daten werden nicht nur per E-Mail verschickt, sondern werden auch in meiner Datenbank gespeichert. Sie dienen in erster Linie zur Sicherung Ihrer Nachricht bei einer Störung innerhalb des E-Mail-Verkehres. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten von uns gelöscht. Es werden aber in jedem Fall keine Daten an Dritte weitergegeben.

Bei der Nutzung unserer Seite, halte ich die Anzahl der Aufrufe meiner Unterseiten fest. Es wird dabei nur ein Zähler für den jeweiligen Aufruf hochgezählt. Es werden von meiner Seite dabei keine weitere Angaben (z.B.: IP-Adresse) gespeichert.


Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Auskunft, Löschung, Sperrung
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse stellen: (info@hemsing-metallbau.de)

Hemsing Metallbau GmbH | Daimlerstraße 17 | 46354 Südlohn-Oeding | Telefon: 02862 / 96 047 | Handy: 0171 531 6932 | Fax: 02862 / 96 048